Zweischeibenverbundglas zerschneiden

Wie geht es ohne Bruch.
Nachricht
Autor
AlteScheibe
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2016, 19:37
Stadt: Gütersloh

Zweischeibenverbundglas zerschneiden

#1 Beitragvon AlteScheibe » 06.09.2016, 20:05

Hallo Profis,

als kompletter Laie möchte ich aus altem 2 Scheibenverbundglas Lichtschachtabdeckungen basteln und habe dazu einige Fragen. Die Scheiben sind mittels Blei miteinander verbunden, das Auftrennen klappt mit der Stichsäge ganz gut. Habe nun 2 einzelne Scheiben (etwa 1,10 x 1,05m). Muß so eine Scheibe zum Schneiden plan liegen? Reicht es, wenn eine einigermaßen gerade Holzleiste unter der Schnittkante liegt? Und was ist mit dem an der Scheibe haftenden Blei - kann das zum Schneiden dranbleiben?

Habe neulich schon einen ehemals runden Spiegel auf rechteckig geschnitten mit einem 6 Rädchen Glasschneider, das hat problemlos geklappt, nur lag der Spiegel ganz auf dem rückseitigen Holz auf. Schneiden ansich kann ich anscheinend.

Ich freue mich auf Antworten und verbleibe mit vielem Dank für Eure Bemühungen
Dirk

Zurück zu „Glas schneiden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast