Glastisch gebrochen. Kleben? Hilfe!

Alles was mit der UV-Verklebung zu tun hat.
Nachricht
Autor
omora

Glastisch gebrochen. Kleben? Hilfe!

#1 Beitragvon omora » 08.03.2005, 10:42

Hi,

schonmal vorab, ich hab von Glaskleben, bzw. Glasbearbeitung keine Ahnung. Allerdings brauche ich Hilfe und hoffe sie hier finden zu können...

Also, zum Thema, mir ist vor einiger Zeit ein kleines malheur passiert. Wir haben zuhause einen schönen Glastisch und naja, ich weiss nicht wie aber irgendwie bin ich beim Herumschleppen eines Möbelstücks mit meiner Hüfte seitlich dermaßen gegen den Glastisch gestoßen, so dass dieser (abdesehen von den Schmerzen) an einer Ecke gebrochen ist. :roll:

Nun hab ich mir gedanken drüber gemacht, wie ich das wieder hinkriegen könnte und bin beim googeln auf Euer Forum gestoßen. Es sieht so aus, der Glastisch besteht aus zwei Platten. Die untere der beiden Platten hat an den jeweiligen vier Ecken Löcher, durch denen die Tischbeine gesteckt und anschließennd mit der Platte verschraubt werden. Die Unterseite dieser Platte ist rauh, die Oberseite glatt und sie hat eine Dicke von etwa 5mm bis 10 mm (muss ich noch ausmessen). Auf den Tischbeinen sind so eine Art Gumminippel befestigt, auf denen dann die zweite, größere Glasplatte aufliegt. Sie ist komplett glatt. Der Bruch befindet sich an der unteren Platte und zwar an einer Ecke, komplett durch, so dass ich ein Tischbein samt Glasstück wegnehmen könnte (ich hoffe Ihr versteht in etwa, was ich meine).

So jetzt meine Fragen:

1. Kann ich das Kleben?
2. Wenn ja, mit welchem Kleber, bzw. wo kann ich ihn kaufen?
3. Was für eine UV-Lampe sollte ich verwenden, bzw. welche der
UV-Strahlen werden benötigt?
4. Wenns geht, watt kost mich der ganze Spass in etwa?

Statisch sieht es so aus, dass das gesamte Gewicht von der oberen Glasplatte und den Tischbeinen getragen wird. Die untere Platte dient zum verbinden der Tischbeine und gegebenenfalls als Ablagefläche.

So, ich hoffe Ihr könnt mir da irgendwie helfen und ich danke euch schonmal im Voraus!

Olli

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 666
Registriert: 04.06.2004, 18:48
Stadt: Minden
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Kleben?

#2 Beitragvon Admin » 14.03.2005, 14:16

Hallo omora
Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, möchtest Du den Riss in deiner Glasplatte kitten.
Abgesehen das dieser Riss immer zu sehen ist, bekommst Du nirgendwo Garantie das diese belastete Verbindung hält.

Besorge Dir lieber eine neue Glasplatte mit den 4 Löchern und schmeiß die alte weg.
UV-kleben ist kein Allheilmittel und das ist auch gut so:

Stell Dir mal vor soetwas würde es geben.Dann hat jeder Haushalt UV-Kleber im Medizinschrank und gesprungenes Fensterglas wird einfach wieder zusammengefügt.!

Am besten ist es, Du misst die Glasplatte aus und rufst die Glasereien deines Vertrauens an.
Da es keine Qualitätsunterschiede gibt, kannst Du den billigsten Anbieter nehmen.
Oder lass die Glaser zu Dir kommen, falls Du noch Beratungsbedarf hast.
Das ist in der Regel umsonst und Dienst am Kunden.(Ja das gibt es noch!)

Ciao Peter
Bild
--Habe kein Brett vorm Kopp--
-----nur eine Glasplatte-----

lil_Janni
Glaserlehrling
Glaserlehrling
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2006, 12:31
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

#3 Beitragvon lil_Janni » 18.10.2006, 14:02

also ich hab mal etwas von einem gummiklebe rgehört der hält ziemlich viel gewicht. irgendwas mit powergummi oder so ähnlich. jeden falls damit kann man sogar regale an die wände kleben. wär dasvllt auch was für einen solchen fehler?


Zurück zu „Glas kleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast