welche UV-Lampe?

Alles was mit der UV-Verklebung zu tun hat.
Nachricht
Autor
gerhard1

welche UV-Lampe?

#1 Beitragvon gerhard1 » 22.05.2005, 17:18

Hallo Glaserinnen und Glaser,

ich will eine Glasvitrine mit Edelstahl-Scharnieren bauen. Was mir noch fehlt ist die richtige UV-Lampe. Glaskleber von Bohle, die Gläser und die Scharniere habe ich schon.
Ich will mir aber wegen ein paar Klebungen nach Möglichkeit keine teuere UV-Lampe kaufen. Hat jemand einen Tipp? Ich habe auch schon mal gehört, dass es ein 50W Halogenstrahler (so wie er im Baumarkt zum Einbau in Hohldecken verkauft wird) für Punktklebungen ebenfalls verwendet werden kann. Stimmt das oder gibt's eine andere preiswerte Lösung? Allerdings soll die Klebung halten!

Vorab schon mal herzlichen Dank!

Gerhard

Mr.no

#2 Beitragvon Mr.no » 24.05.2005, 17:20

Hallo Gerhard
Solange du normalen UV-Kleber benutzt, nix farbiges oder wasserfestes, kannst du auch ne stinknormale UV Diskoröhre aus dem Baumarkt nehmen.
Mußt du nur lang genug dranhalten..

Nur vorher mit dem Heißluftfön die rest-feuchtigkeit wegblasen.
Das die Glasteile sauber und fettfrei sind versteht sich von selbst!

Ich kenne Glasfirmen die arbeiten nur mit dem Disko Schwarzlicht.

So long Mr.no

Gast

Re: welche UV-Lampe?

#3 Beitragvon Gast » 16.10.2005, 16:35

[quote="gerhard1"]Hallo Glaserinnen und Glaser,

Wenn ihr gute UV-Lampen benötigt, die bekommt ihr bei der Fa.Helling in Heidgraben bei Hamburg. Das dürften zur Zeit die besten auf dem Markt sein !


Zurück zu „Glas kleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast