Glaskleben einfach..

Alles was mit der UV-Verklebung zu tun hat.
Nachricht
Autor
Glaskleber

Glaskleben einfach..

#1 Beitragvon Glaskleber » 06.06.2004, 00:58

Was braucht der Glaser zum Glaskleben?
Die Frage ist ganz einfach.=Glas,Glaskleber und UV-Lampe.
Das geschliffene Glas in Position bringen,es muß sauber anliegen.Das heißt es muß plan an dem zu klebenden Werkstück anliegen.
Dann den Glaskleber,der am besten in einer Einwegspritze aufgezogen ist,einmal an der Kante vorbeiziehen.
Dann einmal kurz die UV-Lampe drangehalten bis es ein wenig durchgehärtet ist.Dann mit Spiritus den überschüssigen Kleber entfernen und noch einmal die UV-Lampe zum aushärten anhalten.Für kleinere Verklebungen reicht eine UV-Neonröhre aus dem Baumarkt.Muß dann etwas länger angehalten werden.
Und Tschüss

Alex

Re:Glaskleben einfach..

#2 Beitragvon Alex » 06.06.2004, 01:00

:wink: Eventuell wuürde ich vorher den druckstiel der spritze entfernen.

??? warum???
Ganz einfach, durch die eigene Addesion der beiden Glasplatten wird der kleber " Aufgesogen", und zwar nur so viel wie auch tatsächlich hineingeht.
Ergo, kein überflüssiger kleber mehr !
Cooler tipp was??? fg ,-))

Tobi

Re:Glaskleben einfach..

#3 Beitragvon Tobi » 06.06.2004, 01:01

Ich möchte gerne einer Vase den Fuß wieder ankleben. Das Glas ist recht dicketwa 3mm. Also ein ca. 7cm Durchmesser Ring. Was für Kleber nehme ich da am Besten bzw. bestehen da gute Chancen, dass die Klebstelle das Gewicht vom Fuß hält?

Ein ahnungloser Hilfesuchender

Benutzeravatar
Glaserin
Glasermeister
Glasermeister
Beiträge: 133
Registriert: 08.06.2004, 16:42
Stadt: Helgoland

#4 Beitragvon Glaserin » 06.06.2004, 01:01

Hallo Tobi
Die Vase kannst Du sicherlich wieder kleben lassen, sofern nichts ausgesplittert ist.
Allerdings kann die Vase nicht mehr ihrer gedachten Funktion übelassen werden.Denn der UV-Kleber ist nicht sonderlich wasserfest.
Aber als Deko kannst Du die Vase natürlich noch gebrauchen.!

Tschüss

lil_Janni
Glaserlehrling
Glaserlehrling
Beiträge: 9
Registriert: 18.09.2006, 12:31
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

#5 Beitragvon lil_Janni » 18.10.2006, 13:56

Hallo, also ich habe auch mal eine vase zerbrochen und ich hab einfahc ur bastelkleber dafür genomen, das wasser bleibt drin und halten tut es auch immer noch. das gewicht ist ned zu verachten (ca 200 g) und die dicke auch etwa 2-3 mm


Zurück zu „Glas kleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast