Seite 1 von 1

Hallo, ein Kunde hat einen sehr ausergewöhnlichen Wunsch. Er möchte einen Glastisch (ca. 1200 x 2200), der komplett aus Glas ist. Wir möchten jetzt viele Glasplatten übereinander kleben, bis wir auf die geforderte Höhe kommen. Meine Frage dazu, wer hat so

Verfasst: 28.01.2011, 21:38
von stubbe1
Hallo,
ein Kunde hat einen sehr ausergewöhnlichen Wunsch.
Er möchte einen Glastisch (ca. 1200 x 2200), der komplett aus Glas ist.
Wir möchten jetzt viele Glasplatten übereinander kleben, bis wir auf die geforderte Höhe kommen.
Meine Frage dazu, wer hat soetwas schon mal gemacht?
Und welchen Kleber nimmt man dafür?
Muß ich mit sonstigen Problemen rechnen?

Hallo.. Habe das mal vor ca. 11 Jahren in der Berufsschule gemacht. Wir haben da das "dickste Sicherheitsglas der Welt" gemacht. Der Glasblock wurde ca. 1,60 hoch. Wir hatten damals ein 2 Komponenten Silikon gehabt. Ich weis nur nichtmehr über

Verfasst: 29.01.2011, 18:37
von Knutenga
Hallo..
Habe das mal vor ca. 11 Jahren in der Berufsschule gemacht. Wir haben da das "dickste Sicherheitsglas der Welt" gemacht. Der Glasblock wurde ca. 1,60 hoch.
Wir hatten damals ein 2 Komponenten Silikon gehabt. Ich weis nur nichtmehr über wen das bezogen wurde. Vielleicht mal in der Glaserschule nachfragen.
Der Herr Andreas Hart hatte das damals alles geplant. Der is immer noch in der Schule tätig. Der kann das genau sagen.

Homepage Berufsschule
http://www.bsvof.de/glas/abteilunghome.html


Homepage Glasblock (ganz nach unten scrollen)
http://www.vilshofen.de/index.php?optio ... view&id=40
Bild


Grüsse Tom

Re: mehrere Glasplatten übereinander kleben

Verfasst: 13.06.2013, 21:13
von donseedo
hallo...
mein damaliger lehrlings kollege hatte einen ähnlichen tisch wie ich gebaut nur ein wenig tiefer und oval ...aber vier füße aus 6x6cmx6mm glasplatten...grob gebrochene kanten und beleuchtet....die füße haben eine höhe von 60cm... also 10 platten übereinander... er nahm einen uv kleber mit niedriger viskosität... also sehr flüssig der von bohle "UV-Klebstoff Verifix® LV 740VIS"... der war da sehr gut... musst nur üben wegen der blasenbildung...da gibt es aber auch gute tricks...

z.b.
legst du eine platte auf die andere ohne kleber dazwischen und spritzt den kleber mit einer op spritze zwischen die platten...
uvhärten und wieder eine platte ...4x
da wieder ein 4 platten tower
dann kann man auch locker 10 platten türme bauen ohne blasen...

hoffe ich konnte helfen...
mfg :D

Re: mehrere Glasplatten übereinander kleben

Verfasst: 16.06.2013, 07:28
von stubbe1
Erst mal BESTEN DANK für eure Hilfe !!!
Wir haben es damals hin bekommen.
Der Tisch ist 2,7m x 0,7m x 0,9 geworden. Zum Schluß wog er 1,3 Tonnen. (und das auf einer Yacht, naja)
Die großen Platten miteinander zu verkleben war wirklich nicht einfach.
Im Betrieb hatten wir 3 Blöcke verklebt. Die Endmontage erfolgte dann auf dem Schiff.