Glas wieder entkleben

Alles was mit der UV-Verklebung zu tun hat.
Nachricht
Autor
anfaenger
Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2011, 20:53

Glas wieder entkleben

#1 Beitragvon anfaenger » 27.06.2011, 21:00

Hallo,

ich bin neu hier, keine Glaserin und trotzdem verzweifelt.

Habe beim Glaser meines Vertrauens eine Glasplatte (2100 mm x 600 mm) letztes Jahr anfertigen lassen, statt eines Fliesenspiegels in der Küche. Hat auch alles super geklappt, wir haben die Platte mit so einer Art Acryl an die Wand geklebt, einwandfrei keine Klage, keine Fliegen, super sauber zu halten und sieht obedrauf noch echt chick aus.

Nun ziehen wir um! Die Platte soll auf jeden Fall mit ... aber der Kleber will sie nicht von der Wand lassen. Unser Glaser ist in Urlaub und ich weiß nicht mehr weiter.

Kann mir jemand helfen? Mir wurde acetonhaltiger Nagellackentferner empfohlen.

Für nen guten Tipp wäre ich sehr dankbar.

LG Anfaenger

Benutzeravatar
Glaser
Altgeselle
Altgeselle
Beiträge: 67
Registriert: 05.06.2004, 23:42
Kontaktdaten:

Re: Glas wieder entkleben

#2 Beitragvon Glaser » 03.07.2011, 16:17

Hallo
Die Information ist ein wenig dürftig.
Was ist geklebt, lackierte Platte oder normale nicht bearbeitete Glasplatte.
Was ist das für ein Kleber.
Wo ist geklebt worden.
Auf was ist geklebt worden.
Was ist das für Glas (ESG, normales Float, VSG, Lacobel)

Mach Dir keine großen Hoffnungen die Platte sauber von der Wand zu bekommen, es geht wenn, denn nur mechanisch und dafür muß es schon ESG sein.
Wenn auf Tapete geklebt ist könntest Du es mit einem Sauger und Klinge versuchen.
Wenn es nicht klappt dann viel Vergnügen den Brösel von der Wand zu bekommen.

Bye Glaser
Glaser dürfen das


Zurück zu „Glas kleben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast