Seite 1 von 1

Glaskasten verkleben

Verfasst: 13.10.2013, 21:49
von niegewusst
Hallo, ich möchte einen kleinen Schaukasten (ca 25x15x10cm). Das Glas ist 6mm dick. Ich habe die Wände bereits geschnitten und will sie nun verkleben. Dazu, so heißt es ja, braucht man UV-Kleber. Aber ich frage mich (vor allem, weil ich keine Lampe habe und UV-Kleber nicht im Baumarkt zu finden ist), ob ich nicht einfach Uhu Glaskleber nehmen kann. Oder 2 Komponenten Epoxid-Kleber. Kurzum wüsste ich gerne, warum es unbedingt UV-Kleber sein muss, was dessen spezifische Vorteile sind.

Re: Glaskasten verkleben

Verfasst: 15.10.2013, 20:37
von Glaser
Hallo
Wenn das Glas nicht weiter bearbeitet wurde, kannst du onehin nicht UV kleben.
Bei dem UV kleben ist die Klebestelle hochtransparent, es ist sozusagen kein kleber sichtbar.

Versuche es in deinem Fall einfach mal mit Silikon transparent.
Wenn das ganze vernünftig geklebt wird sieht es auch gut aus.

Ciao

Re: Glaskasten verkleben

Verfasst: 17.10.2013, 10:25
von niegewusst
Ok, dann nehme ich Silikon transparent aus dem Baumarkt. Vielen Dank!

Re: Glaskasten verkleben

Verfasst: 06.11.2013, 13:23
von niegewusst
Ich habe es mit Silikon versucht, bekomme es aber nicht sauber hin. Das Problem ist, dass immer ein wenig Silikon an den Rändern der Klebestelle übertritt. Wenn ich versuche, dieses nach dem Aushärten abzutrennen, passiert es immer wieder, dass ein wenig aus der Verklebung herausreißt, kurzum bekomme ich aufgrund der Dehnbarkeit des Klebstoffes keine saubere Kante zuwege. Ich habe den Eindruck, dass dies mit festerem bzw. weniger flexiblem Klebstoff besser ginge. Daher noch eine Frage: Welches ist das härteste Silikon? (Falls es da überhaupt Unterschiede gibt?). Oder auch: Welches Silikon sollte man zum Glas kleben benutzen?