Handwerk und Industrie

Abrechnung
Nachricht
Autor
Glasklar
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2011, 22:06

Handwerk und Industrie

#1 Beitragvon Glasklar » 12.09.2011, 22:48

Hallo Leute, :grin:

ich möchte von euch gern mal wissen wie eure Meinung zum Industrieberuf in der Glasbranche ist.
Habt ihr vielleicht vom Handwerk zum Industrieberuf gewechselt. Hat der Industrieberuf mehr Vorteile wie Lohn, Arbeitszeit, Belastung? Oder kommt das der wechsel für euch gar nicht in Frage?
Ich hab selbst gewechselt und bin sehr zufrieden damit.

Ich freue mich auf eure Meinungen, Fragen ect. Gern auch über eine längere Zeit... Das Forum schläft ja ein wenig.

Mit freundlichen Grüßen

facette
Glaserlehrling
Glaserlehrling
Beiträge: 12
Registriert: 16.10.2010, 12:32
Wohnort: Berlin

Re: Handwerk und Industrie

#2 Beitragvon facette » 26.11.2011, 15:14

Hi Glasklar :grin:

Mich interessiert weshalb du so zufrieden bist. Was ist denn besser?? Ich persönlich würde nur im Notfall wechseln, da das Handwerk doch eine schöne Sache ist und vor allem mehr von einem selbst abverlangt, denk ich mir jetzt mal. Obwohl es wohl auf lange Zeit gesehen, auf Industrie hinaus läuft.

Finde es übrigens auch sowas von Schade dass das Forum so einschläft

Glasklar
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2011, 22:06

Re: Handwerk und Industrie

#3 Beitragvon Glasklar » 02.12.2011, 16:12

Hallo :-)
Super das mal jemand schreibt...

Ja die wesentlichen Vorteile für mich gesprochen sind z.B. geregelte Arbeitszeiten, anspruchsvolle Arbeit, mehr Geld, Aufstiegschancen, Wetter unabhängig, besserer Arbeitschutz.

Wie kann den das Handwerk da noch mithalten???

lg Glasklar

Glasbruch
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2011, 18:31
Wohnort: Rothenburg o/T

Re: Handwerk und Industrie

#4 Beitragvon Glasbruch » 07.12.2011, 18:55

Im moment bin ich in der Industie tätig.
Arbeitsschutz und Bezahlung hin oder her, ich hab 3-Schicht, und mach im Grossen und Ganzen immer das Gleiche. Kreative Arbeiten wie Bleiverglasungen, Ätzen, Sandstrahlen ect. fehlen mir doch sehr. :cry:
Ich möchte auf lange Sicht wieder ins Handwerk. :D

facette
Glaserlehrling
Glaserlehrling
Beiträge: 12
Registriert: 16.10.2010, 12:32
Wohnort: Berlin

Re: Handwerk und Industrie

#5 Beitragvon facette » 11.01.2012, 20:11

Hy Glasklar,

Gerne, ich finde auch dass es hier ganz schön einschläft mit dem Forum und das ist ja mal richtig Schade.

das kann ich verstehen, aber fehlt dir nicht die Abwechslung wie Kundenkontakt oder auch mal im Regen oder Sonne stehn wenn du arbeitest?
In welcher Hinsicht ist denn deine Arbeit anspruchsvoll und welche Aufstiegschancen hast du? Das würde mich interessieren... Ich kenne ( von einem Kollegen ) das ansonsten eben auch so wie Glasbruch, dass man unvorteilhafte Arbeitszeiten hat und sehr sehr oft das selbe macht.
Vielleicht muss man eben genau dass mögen.
Ich persönlich würde lieber auf einer lauten und dreckigen Baustelle arbeiten, bei der ich auch mal mit andern zu tun habe und in gewisser Weise mein Arbeitsplan selbst gestalten kann. Ja, ok es wird oft nicht sonderlich bezahl ( wenn überhaupt :wink: ) und man hat mit einigen Eigenheiten und Problemen zu kämpfen, aber genau das finde ich als Abwechslung und eben so interessant.


Zurück zu „Berufsbild“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast