Tips Meister Teil3

Abrechnung
Nachricht
Autor
Bodenseeglaser
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2012, 12:40

Tips Meister Teil3

#1 Beitragvon Bodenseeglaser » 30.04.2012, 10:01

Hi könnt ihr mir vielleicht helfen?
Mein Dozent der AEVO hat gemeint wir sollen im Internet schriftliche Unterweisungen ausdrucken,und uns nach denen richten. Nur das es für Glaser halt nicht viel gibt im Internet. Darum wollt ich euch mal fragen wo ich solche Skripte bekomme?????


Schön wäre es zum Thema: Bearbeiten-und Verarbeiten von Glas. Groblernziel: Glas und Glaserzeugnisse von Hand schneiden und brechen

Würd mich auf Eure Unterstützung sehr freuen.

Euer Bodenseeglaser

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 666
Registriert: 04.06.2004, 18:48
Stadt: Minden
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Re: Tips Meister Teil3

#2 Beitragvon Admin » 30.04.2012, 11:59

Hallo
Ist das denn nicht mehr Teil 4 (IV)...
Uns wurde gesagt das wir nichts aus dem Internet benutzen sollen, weil es dann ja zu einfach wäre.
Die Unterweisung musste in ausgedruckter und in digitaler Form abgegeben werden.
Die digitale Form durfte nur in handelsüblichen Office Programmformaten abgegeben werden.
Außerdem wurde gedroht, das die Unterweisung in speziellen Suchmaschinen gefüttert wird.

Der Trick bei der ganzen Sache ist das es "reichlich" handwerkliche Unterweisungen im Internet gibt, so das man sich die Gliederung zu eigen machen kann.
Das Lehr-Buch hilft bei der Sache auch ungemein.

Es kommt auch darauf an welche Vorgaben gegeben sind. Ist sie umfangreich herzustellen oder ist eine Seitenzahl vorgegeben.
Kleiner Tipp am Rande, setz dich mit den anderen Meisterschülern zusammen und diskutiert über die einzelnen Unterweisungen.
Dann können auch gleich Satzstellungen und Rechtschreibfehler korrigiert werden.

Meine Unterweisung geistert auch irgendwo im Netz herum, die ist sicherlich auch nicht frei von Fehlern und vielleicht zu umfangreich.
Konnte damals auch nichts vernünftiges finden deshalb habe ich damit viel Zeit verschwendet die Unterweisung zu schreiben.
Im nachhinein eine sinnvolle Investition.
In AdA sollte man sich strikt an die Vorgaben halten, denn es ist kein gesunder Menschenverstand gefragt. Aber das ist eine andere Baustelle.

Also.. Im Netz suchen. Die (deiner Meinung nach) besten Gliederungen zusammenwürfeln. Dann den Text komplett neu schreiben.

Liest sich erstmal einfach, aber richte dafür genug Zeit ein. Bei mir waren es über 57 Stunden die ich mit der schriftlichen Unterweisung verbracht habe.(abzulesen unter Datei--Eigenschaften / war sicherlich nicht alles effektiv)


Ciao Peter
Bild
--Habe kein Brett vorm Kopp--
-----nur eine Glasplatte-----

Bodenseeglaser
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2012, 12:40

Re: Tips Meister Teil4

#3 Beitragvon Bodenseeglaser » 01.05.2012, 07:37

Hallo
ja stimmt ist teil 4.
Mach den ganzen kurs in Teilzeit. Das heißt neben der Arbeit her. Mit 57 stunden wird es schwierig. Darum hat mein Dozent gemeint soll ich mehrere ausdrucken, dass ich mir ein Bild machen kann.Wie so etwas aussieht. Selber schreiben würde ich sowieso machen, man weiß halt dann worauf es ankommt.
Die anderen Teilnehmer haben in ihren Berufen so einiges gefunden.
Aber bei uns Glasern findet man eher wenig im Internet.

Außerdem wird die schriftliche Unterweisung gar nicht mehr benotet sondern nur gefordert. Die schriftliche Unterweisung fließt daher gar nicht in die Note ein!


Zurück zu „Berufsbild“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast