Kleines Eck bei Spiegeltür ausgeschlagen

Befestigungen,Bearbeitung,Kunst,etc.
Nachricht
Autor
walko
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2005, 12:06

Hallo! Bei meinem Spiegelschrank ist mir leider ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe am Rand ein ganz kleine Eck (ca. 2mm) ausgeschlagen. Gibt es eine Möglichkeit, das zumindest weitgehend unsichtbar zu machen? Für eine Antwort wäre ich sehr

#1 Beitragvon walko » 17.01.2005, 12:18

Hallo!

Bei meinem Spiegelschrank ist mir leider ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe am Rand ein ganz kleine Eck (ca. 2mm) ausgeschlagen. Gibt es eine Möglichkeit, das zumindest weitgehend unsichtbar zu machen?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

LG, Walko

#2 Beitragvon » 20.01.2005, 20:18

Hallo
Was für ein Spiegelschrank?

Eine bessere Beschreibung wäre wünschenswert!

Bye

walko
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2005, 12:06

Es handelt sich um einen Schlafzimmerschrank, bei dem auf einer Spanplatte über die ganze Tür ein Spiegel aufgeklebt ist. Beim oberen Eck ist auf die Länge von ca. 2 mm durch ein Missgeschick, ein Eck leicht ausgeschlagen. Leider kann man hier kein Foto s

#3 Beitragvon walko » 20.01.2005, 23:41

Es handelt sich um einen Schlafzimmerschrank, bei dem auf einer Spanplatte über die ganze Tür ein Spiegel aufgeklebt ist. Beim oberen Eck ist auf die Länge von ca. 2 mm durch ein Missgeschick, ein Eck leicht ausgeschlagen. Leider kann man hier kein Foto senden, das wäre sicher einfacher. Über eine Antwort würde ich mich freuen. LG, Walter

Benutzeravatar
Glaserin
Glasermeister
Glasermeister
Beiträge: 133
Registriert: 08.06.2004, 16:42
Stadt: Helgoland

#4 Beitragvon Glaserin » 21.01.2005, 00:31

Hallo Walko
Es gibt leider keine zufriedenstellende Möglichkeit diesen Fauxpas zu vertuschen.

1.
Es könnte eventuell etwas von dem Spiegel abgeschnitten werden allerdings hast du dann keine Möglichkeit der Kantenbearbeitung.

2.
Du kannst Leisten oder ähnliches in dem Bereich auf dem Spiegel anbringen,kleben.

3.
Du konsultierst einen Glaser deiner Wahl, wegen einem neuen Spiegel.
------------------------

Der Spiegel lässt sich nicht ohne weiteres von deiner Tür lösen, das ist auch gut so, wenn du es dann allerdings doch schaffst kannst du das Teil zum Glaser bringen...
Der schleift solange an dem Spiegel bis die Stelle nicht mehr zu sehen ist.
Dann mußt du ihn nur wieder aufkleben.


Achja :
Leider kann man hier kein Foto senden, das wäre sicher einfacher.

Das funktioniert :
Da oben steht Img dazwischen sollte die Adresse deines Bildes sein.

tschüss

Benutzeravatar
URALTEC
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.2007, 15:37
Wohnort: München

#5 Beitragvon URALTEC » 03.08.2007, 22:56

Leider ist es auch schwer den spiegel in einem stück von der tür zu bekommen am besten bringst du die tür zum glaser und lässt den spiegel tauschen des is a ned so teuer :D
Wir arbeiten wie die letzten Ägypter


Zurück zu „Spiegel allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast