Seminar

Alles über Ganzglasduschen und Beschläge.
Nachricht
Autor
Drömel

Seminar

#1 Beitragvon Drömel » 13.06.2004, 05:13

Hallo Glaser
Wer von euch hat schon einmal ein Seminar bezgl. Duschen gemacht.

Ich hebe dann mal meinen Finger!
Sogar bei der renommierten Firma Bohle!
Die Auschreibung sah auch sehr erfolgsversprechend aus.

Tips und Tricks beim Aufbau.
Vorstellung geeeigneter Beschläge.
Und noch vieles mehr.........

Dafür bin ich mit meinem Stift um die 600 km gefahren.!!!
Glasfachschule in Rheinbach.
Mein Chef hat in freudiger Erwartung ein Haufen Geld bezahlt.


Ja Dann......kam die Ernüchterung
Das war eine reine Verkaufsveranstaltung von KL Beschlägen!!!
Ohh.. Mann Ey.. Den ganzen Tag nur Schrott gehört.
Wie gut die Beschläge doch wären,auch GG-Beschläge....
Die Dinger wurden dann auch noch durch die Bank gereicht-Oh wie toll..
Ich sag nur Frust..
Zumal wir auch noch 300 km nach Hause fahren mußten.

Aber jetzt kommts:Mein ehemaliger Stift(jetzt brauchbarer Geselle) hat noch einmal ein Dusch-Seminar gemacht.
Wieder bei Bohle und wieder in Rheinbach.
In den Seminarauschreibung las sich das alles sehr gut; wie baue ich GG-Duschen! Tipps und Tricks etc...

Ihr glaubt es kaum.. Kl-Beschläge!

Das gleiche wie gehabt.
Sogar die gleichen Fragen wurden zum Anfang des Seminars gestellt!
HALLO, das ist doch Abzocke hoch 3!
Der gleiche Typ, die gleichen Fragen, das gleiche Geschwafel.
Und wieder hat unsere Firma die Berechtigung erhalten, KL-Beschläge einzubauen!
Also wenn das die Weiterbildung von Glasern ist dann Gute Nacht!

Ist doch schön wenn ich irgendwo mal mein Frust loswerden kann.

Wie Ihr kennt keine KL-Beschläge?
Ok wenn Ihr dann mal dieses Seminar mitmacht, dort werden natürlich auch Prospekte verteilt, dann schaut einfach mal in diesen bunten Dingern und sucht nach Fehlern.!
Das war für uns der Hammer.In jedem Bild von diesem bunten Dingern steckten Fehler.
Handwerkliche versteht sich;wir haben nicht nach Rechtschreibfehlern gesucht!

Und weg...

derjeff!

Seminar

#2 Beitragvon derjeff! » 13.06.2004, 05:17

Kann ich nur bestätigen :twisted:
Ich war am Freitag bei KL, glücklicherweise mit Firmenkarre (270km) und Stechuhr lief, aber das Beste an der Schulung war eigentlich das Essen :grin:
Praktisch hat das garnichts gebracht, außer daß ich feststellen mußte, daß ich wohl der Profi bin im Gegensatz zu denen...
Theoretisch hat das Gespräch mit Kollegen wesentlich mehr gebracht!
Die Beschläge sind meiner Meinung nach Müll!!!
Daher meine Meinung: http://www.Diversign.de damit habe ich bis jetzt beste Erfahrungen gemacht!

Benutzeravatar
Glaser
Altgeselle
Altgeselle
Beiträge: 67
Registriert: 05.06.2004, 23:42
Kontaktdaten:

Re: Seminar

#3 Beitragvon Glaser » 15.01.2010, 00:25

Huhu

Habe vor kurzem auch ein Seminar gehabt...
Allerdings lag der Schwerpunkt ein wenig anders, und die Vorrausetzungen waren ganz andere.

Es wurde eine Software von der KL Megla vorgestellt, in einem Meistervorbereitungskurs für angehende Glasermeister.
Da es das x.te Softwareseminar war, waren die Erwartungen nicht sehr hoch geschraubt.
Ich war aber angenehm überrascht über die Art des Vortrages und die Qualität.
Da der Vortrag sehr komprimiert war, die Firmenvorstellung musste halt sehr knapp ausfallen, war die Vorstellung der Duschen-Software ein wesentliches Bestandteil in diesem Seminar.

Ich muss sagen das die Firma einiges dazugelernt hat und sich die letzten Jahre professionell entwickelt hat.
Der Vortrag war gut, die Software allerdings, werde ich noch ausprobieren um mir ein Urteil erlauben zu können.

Das liegt jetzt nicht nur an den Geschenken, die von der KL Megla gemacht wurden, das ich positiv schreibe. :mrgreen:

Ciao Peter
Glaser dürfen das


Zurück zu „Ganzglasduschen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast