Aquarienscheibe

Was nicht direkt mit Glas zu tun hat.
Nachricht
Autor
Maibaum
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 06.02.2011, 00:41

Aquarienscheibe

#1 Beitragvon Maibaum » 06.02.2011, 15:39

Hallo!

Ich habe ein Problem mit meiner Aquarienscheibe und dachte, ich wende mich am Besten mal an Leute die Ahnung haben.

Habe das Becken (200l) vor zwei Tagen aufgestellt und konnte keinerlei Mängel feststellen. Gestern abend ist mir allerdings dann doch ein kleiner, weißer Punkt (siehe Foto) aufgefallen, der meiner Ansicht nach vorher nicht da war (ist ja schon auffällig, den hätte ich mit Sicherheit bemerkt).
Ich habe keine Ahnung, was das sein könnte, man fühlt von außen eine leichte Erhebung im Glas und von innen scheint es fast glatt zu sein. Der Durchmesser beträgt ungefähr einen Millimeter und es scheint im Glas zu sein, also keine Macke oder sowas.

Weiß jemand, was das sein könnte und ob es gefährlich ist, wenn das Becken befüllt ist? Kann sich daraus wohl ein Riss entwickeln oder ist es unbedenklich? Und ist es überhaupt möglich, dass sich das Glas in zwei Tagen so verändern kann oder habe ich das Ding wirklich übersehen?

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen! Optisch würde es mich nicht stören, ist ja ganz klein, aber ich habe Angst, dass das Glas an dieser Stelle einen Schwachpunkt haben könnte.

Vielen Dank schon einmal,
Grüße, Denise

Bild

Bild

Bild

Knutenga
Glaserlehrling
Glaserlehrling
Beiträge: 13
Registriert: 20.11.2010, 18:40
Wohnort: Freising

Re: Aquarienscheibe

#2 Beitragvon Knutenga » 06.02.2011, 17:58

Hi...
Also für mich sieht das sehr nach einem Glasfehler aus. Den wirst Du vorher übersehen haben. Fertigaquarien sind meist eine Massenproduktion. Da wird das Glas in einem Land X gefertigt. Da kann es schonmal vorkommen, dass es dabei zu Fehlern in der Produktion kommt. Wobei es das auch bei Herstellern unseres Landes passieren kann.

Ich denke nicht, dass dadurch die Statik des Aquariums gefährdet ist.

Aber wenn du es erst gekauft hast, würd ich vielleicht versuchen das zu reklamieren. Vielleicht bekommst dann ein neues.

Grüsse Tom
Was macht der Glaser ohne Glas?
Er trinkt aus der Flasche.........

Maibaum
Praktikant
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: 06.02.2011, 00:41

Re: Aquarienscheibe

#3 Beitragvon Maibaum » 06.02.2011, 18:20

Hallo!
Ja, ich denke, das werde ich dann auch versuchen. Nur blöd, dass ich es am Samstag Abend erst gesehen habe, sonst hätte ich direkt bei der Firma angerufen. Habe es ja erst seit ein paar Tagen, die geben mir bestimmt ein Neues.
Doof, aber besser als wenn es mir erst dann aufgefallen wäre, wenn Fische drin sind.
Dankeschön!
Viele Grüße, Denise


Zurück zu „Andere Sachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast